Aufgaben des FVID

 

Zu den wichtigsten inhaltlichen Aufgaben des FVID Fachverbands Innendämmung e.V. gehören:

  • Anwendung eines Bewertungs- und Zertifizierungssystems für Innendämmungen
  • Überprüfung der richtigen Umsetzung aktueller Regelwerke der WTA, insbesondere der entsprechenden WTA-Merkblätter
  • Rechnerische Nachweise auf der Basis der aktuell gültigen WTA-Merkblätter
  • Praktische Nachweise der Eignung von Innendämmsystemen durch Monitoring / messtechnische Überwachung und Überprüfung ausgeführter Bauprojekte
  • Aufbau und Organisation von Netzwerken
  • Aufbau von Bildungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Planer und Ausführende (mit und ohne Zertifizierungsabschlüsse)
  • Mitwirkung bei der Regelgebung
  • Organisation von Konferenzen, Tagungen und Workshops
  • Aktive Teilnahme an Forschungsprojekten, Langzeitmessungen usw.
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Umwelt-Produktdeklarationen
  • Aufbau einer Informationsplattform für Planer, Ausführende und Bauherren
  • Bereitstellung von Datenbanken mit Herstellern und Fachfirmen
  • Schiedsstelle bei Streitfragen und in Schadensfällen
  • Objektive, neutrale Information der am Bauen Beteiligten zu Innendämmungen