20.11.2018
Zschoner Mühle
Zschonergrund 2
01156 Dresden

Einladung zum SYMPOSIUM FACHWERK 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, auch in diesem Jahr laden wir Sie ein, Fachwerk neu zu entdecken. In der Reihe unserer erfolgreichen Fachveranstaltung haben wir für diesen Herbst ein ganz besonders Event geplant:

Symposium Fachwerk 2018 Mittelsachsen
Dienstag, 20. November 2018
Zschoner Mühle Zschonergrund 2
01156 Dresden

Anerkannte Fortbildung:
Architektenkammer Sachsen (AKS)
Energieberater-Sachverständige KFW-Denkmal

Fachwerkhäuser bieten ein großes Potential, das es zu erhalten und für die Zukunft neu zu nutzen gilt. Wir von Claytec sehen es als unsere Aufgabe, über die richtige Instandsetzung von Fachwerkhäusern zu informieren. Seit mehr als 30 Jahren befassen wir uns mit dem Thema Lehm im Fachwerk und haben in dieser langen Zeit Kompetenz, Wissen und Know-how aufgebaut. Vom idealen Lehmstein für die Ausfachung bis hin zum Lehm-Fugenfüller für den Türfutter-Anschluss bieten wir alle notwendigen Baustoffe, von der Innendämmung bis hin zum authentischen Oberflächenfinish.

Unser Symposium Fachwerk vermittelt dieses Know-how. Bei den Veranstaltungen der vergangenen Jahre begeisterte besonders „Fachwerkpapst“ Professor Manfred Gerner mit seinem beeindruckenden Vortrag. Für Vorträge über die Bauphysik und Bautechnik der Fachwerkhäuser haben wir ausgewiesene Fachleute der WTA gewinnen können.

Doch Fachwerkinstandsetzung ist vor allem Handwerk: In der praktischen Vorführung zeigen wir die wichtigsten Arbeitsgänge und Handgriffe. Weil der Fachwerkbau eine sehr regionale Kunst ist, gehen wir auf die Fachwerkarten und die Techniken der jeweiligen Fachwerk-Region besonders ein. Wir stellen Architekten, Handwerker, Händler und auch Bauherren vor, die in ihren Regionen „Überzeugungstäter“ pro Fachwerk sind. Sie berichten plastisch von ihren Erfahrungen, von Widerständen und Erfolgen, die sie bei der Instandsetzung von Fachwerkhäusern erlebten.

Als Veranstaltungsort haben wir die idyllisch gelegene Zschoner Mühle in Dresden ausgewählt, genauer: Das denkmalgetreu restaurierte „Puppentheater“ in der Lehm- Fachwerkscheune dort.

Möchten Sie mehr erfahren über das Symposium Fachwerk? Besuchen Sie uns auf der Messe DENKMAL 2018 Leipzig, 8.-10. November 2018, Halle 2/Stand 30. Täglich um 16 Uhr bilanzieren wir im CCL-Seminarraum 14/15 die Fachwerk-Fachtagungen aus 2016 und 2017 mit einem Überblick über die Kernbeiträge und einer Auswahl der Highlights. Als Gast-Referent wird Ulrich Thümmler die beispielhafte Sanierung des Fachwerkgebäudes „Alte Synagoge in Heubach“ vorstellen. Kontaktieren Sie uns, einen Eintrittsgutschein stellen wir Ihnen gerne zu.

Doch warten Sie mit Ihrer Anmeldung zum Symposium Fachwerk Mittelsachsen nicht zu lange! Die Anzahl der Plätze ist aufgrund des Praxisprogrammpunktes begrenzt. Info und Anmeldung hier: Symposium Fachwerk 2018 Wir freuen uns darauf, Sie im November zu begrüßen!

Zum Veranstaltungsflyer