Der FVID fördert die systematische Weiterentwicklung von Innendämmsystemen. Je besser ein Innendämmsystem, desto mehr Heizkosten können eingespart werden, bei gleichzeitigem Erhalt der vorhandenen Bausubstanz.

Je innovativer ein System, desto größer der wirtschaftliche Nutzen. Je fortschrittlicher das System, desto mehr profitiert die Umwelt. Durch die Vereinsstruktur ist sichergestellt, dass neue Erkenntnisse bei der Zertifizierung umgehend Berücksichtigung finden.

Forschungsaktivitäten

Der FVID führt eigene Forschungsprojekte durch und beteiligt sich bei externen Forschungstätigkeiten als assoziierter Partner oder Kommunikationspartner, z.B. bei dem EU-Forschungsprojekt RIBuild, bei dem internationale gültige Richtlinien entwickelt werden, wie Innendämmsysteme in historischen Gebäuden eingebaut und gleichzeitig deren architektonischen und kulturellen Funktionen im Sinne des Denkmalschutzes beibehalten werden können.

Informationen zum EU-Projekt RIBuild findet man unter www.ribuild.eu. z.B. diverse Videos.